Meine Modellbahn und andere Entgleisungen

Anlagenbau:Tunnelbahnhof S-Bahn

Unterirdischer Tunnelbahnhof für die S-Bahn und U-Bahn.


Nachdem ich den S-Bahn-Bahnhof Blankenese geplant und mit dem Bau begonnen habe,
stellte sich die Frage der weiteren Streckenführung.

Die Strecken Blankenese-Wedel und Blankenese HH-Innenstadt =>Poppenbüttel in einem Schattenbahnhof enden.
( Blankenese ist ein Sackbahnhof, hier muss der Triebwagen Kopf machen um die Weiterfahrt antreten zu können.)
Um mehr von meiner S-Bahn zu sehen, entschied ich mich für eine teilweise offene Lösung des Schatennbahnhofs, einen Tunnelbahnhof.
Der Tunnelbahnhof soll die beiden Strecken, einmal eingleisig und einmal zweigleisig aufnehmen.
Mein Tunnelbahnhofwird unter dem Bahnhof Dammtor platziertund soll von vorn , aber auch teilweise von oben einsehbar sein.
Er soll kein wirkliches Vorbild haben, der Wirklichkeit aber ziemlich nahe kommen.
Eine zusätzliche Strecke für den U-Bahn Verkehr ist mit eingeplant.
Eine geringfügige Veränderung der Gleisführung wurde Ende 2010 durchgeführt.

Zu meinem Vorhaben:
Streckenführung:

Eine eingleisige Verbindung von Blankenese, (Blankenese - Wedel )zum Tunnelbahnhof ist wie folgt geplant:
Ausfahrt Blankenese( in Richtung Wedel )mit etwa 12m.Fahrweg zum Halbschattenbahnhof mit 3 Abstellmöglichkeiten
für Solo S-Bahn Triebwagen.
Weiter über Schattenbahnhofsgleis 6  einfahrend in den Tunnelbahnhof mit einer Ausweiche
(
auf Gleis 3 und 4.) für den Gegenverkehr in das Stumpfgleis mit einer Abstellmöglichkeit für eine Doppelzug-Einheit.
Über eine Schleife  kann die Zugeinheit  auch in das Gleis 1 des Tunnelbahnhof einfahren und seine Fahrt über Dammtor nach Blankenese fortsetzen.
Genauso kann über gas Gleis zwei in Gegenrichtung über eine Schleife in den eingleisigen Bereich ( Gleis 3 und 4) eingefahren werden.
(Der Gleisplan hierzu wird noch eingestellt.)

Eine weitere zweigleisige Strecke Blankenese Hamburg: führt zunächst mir einer Streckenlänge von 10m über den Bahnhof Hamburg-Dammtor
und dann über eine Gleiswendel, 
in den Tunnelbahnhof und bedient den ersten Bahnsteig auf Gleis 2 und führt in ein Stumpfgleis
mit einer Abstellmöglichkeit für eine Doppelzug-Einheit.

Von hier geht es dann zurück über das Gleis 1 in Richtung Blankenese.
( Auch hier gilt der Gleiswechsel über die Schleifen in das eingleisige Gleisnetz.)

Diese Seite wurde am 22.01.2011 geändert. Es wurden Bilder entfernt, die nicht mehr dem Umbau des Bahnhofs entsprechen!


Bild 1: Tunnelbahnhof für den  Hamburger S-Bahn und U-BahnVerkehr.
Blickrichtung in Ausfahrt Blankenese rechts.( Halbschattenbahnhof-Blankenese)


Bild 2: Erste Gleise sind verlegt. Blick auf die Ausfahrt rechts.
 

Bild 3: Blick in Richtung Ausfahrt- Stumpfgleise(Wendeschleifen).


Bild 4: Blick in den einsehbaren Bereich des Tunnelbahnhof.


Bild 5: Alle Bahnbauten hier im Tunnelbahnhof werde aus Kunststoff, Resin und Polystyrol selbst angefertig.


Bild 6: Hier muss noch angepasst werden.


Bild 7: Bahnsteig grob fertiggestellt.

Bild 8: Stellprobe der Zwischedecke für den Ladenbereich .


Bild 9: Baubeginn der Ausfahrten aus den Tunnelbahnhof in Richtung Dammtor sowie der eingeleisigen Strecke
in Richtung Halbschattenbahnhof.

Bild 10: Ausfahrt der S-Bahn Gleise.


Bild 11: Die S-Bahn Gleise unten, vorn Doppelgleisig über eine Gleiswendel nach oben über die Ferngleise führend
zum Bahnhof Dammtor geführt. Das hintere Gleis führt in den Halbschattenbahnhof.


Bild 12: Gleiswendel der S-Bahn im Bereich des Halbschattenbahnhof.
Im Hintergrund ist auch die eingleisige Streckenführung des S-Bahn Gleis in den Halbschattenbereich zu erkennen.


Bild 13: Bahnhofsausfahrt für Wende.-u. Abstellgleise im Aufbau.


Bild 14: Testfahrten über die Schleifen können durchgeführt werden..


Bild 15: Testzug ist in das Stumpfgleis eingefahren.



Bild 16: Neben der Änderung der Gleisführung in Richtung Wendeanlage endschied ich mich auch den Bahnhofsbereich umzugestalten.
Die Wände werden geändert, die Bahnsteige bekommen einen S-Bahn gerechtes Aussehen.
Neu mit einbezogen ist eine zusätzlicher U-Bahn Gleisführung( hierzu später mehr).


Bild 17: Kleine korrekturen an der Gleisführung müssen vorgenommen werden.
Die Tunnelwandungen werden neu gestaltet und die alten Bahnsteige müssen entfernt werden.


Bild 18: Der Gleisschotter ist abgetragen und die Gleise werden neu verlegt.


Bild 19: Der äussere Bahnsteig soll etwas verbreitert werden, auch hier werden die Gleise neu verlegt.


Bild 20: Handmustermodelle der BR470 beim Rollversuch.


Bild 21: Die Bahnsteige können nun in Angriff genommen werden.


Bild 22: Tunnelwand wurde bearbeiten und farblich vorbehandelt.
Die seitlichen Stromschienen können nun nachgebildet werden.Hierzu verwende ich 1.0x1,5mm starke Kunststoff Profilleisten.

Bild 23: Erste Stromschienen sind eingeklebt und farblich behandelt worden.


Bild 24: Die Gleise wurden farblich behandelt, der erste Schotter aufgebracht. Auch am Bahnsteig kann weitergearbeitet werden.


Bild 25: Die Tunnelröhren an der Bahnhofsausfahrt werden in Angriff genommen.
Auch mi der elektrischen Verdrahtung geht es weiter.


Bild 26: Ladenzeile im Tunnelbereich wird festgelegt.


Bild 27: S-Bahn Züge bei der Ein und Ausfahrt.


Bild 28:  Der Tunnelbahnhof bekommt nun auch im vorderem Bereich eine Tunnelwand.


Bild 29: Ansicht, linke Ausfahrten von oben.



























...wird bald fortgesetzt....







Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Andreas Hackenjos., 23.10.2008 um 13:10 (UTC):
Hallo Andreas ich tolle Anlage ich hab mal ne Frage aus was sind die Betonwände? Email hacke-vt.236@gmx.de



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Bitte beachten: © 2007-2016.. Alle Bilder und Texte sind, wenn nicht anders angegeben Eigentum des Betreibers dieser Homepage. Weitere Veröffentlichungen nur mit Genehmigung des Betreibers der Seite. Ausnahme: Die Verwendung von Fremdbilder, die mit Namen der Bildautoren gekennzeichnet sind. Hier ist die Genehmigung beim Bildautor einzuholen! Viel Spass beim betrachten. . . TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de Vote für meine Seite bahnONLINE.ch - Top-Liste SEO-Tools von Seitwert | Analyse- & Monitoring Tool Quality monitored by qualidator.com